Hilfe – ich bin fremd hier!

30 BT Hilfe ich bin fremd hierNach der Ankunft in Montevideo ließ ich Margna sofort aus dem Wasser heben. Arbeiten auf dem Trockendock stehen an. Ich reise ab, ohne außer der Marina viel gesehen zu haben. Nach längerer Abwesenheit fliege ich umständlich mit vielen Zwischenstopps wieder zurück. Die letzte Etappe von Brasilien nach Uruguay ist ein äußerst unruhiger Nachtflug; umso ruhiger wird es in der Kabine! … weiterlesen: (http://sy-margna.ch/wordpress/wp-content/uploads/2016/01/BT_30_Hilfe-ich-bin-.pdf)

Kategorie(n): Zeitungskolumnen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.